Ein Monat voller Überraschungen – Monatsrückblick November

Ihr Lieben nur noch wenige Tage und dann ist das Jahr 2017 schon vorbei. In den letzten Zügen für die Vorbereitung weihnachtlicher Heimeligkeiten, möchte ich euch noch ein wenig über meinen vergangenen Lese- und Schreibmonat berichten. Ich weiß, ich bin diesmal ziemlich spät dran.

Jedes Mal, wenn ich einen Rückblick schreibe, denke ich: „Ach, so viel ist irgendwie gar nicht passiert.“ Und dann schaue ich mir meine Beiträge an und stelle fest, dass das gar nicht stimmt. In einem Monat kann unheimlich viel passieren und es ist echt toll, dieses Erlebnisse auf diese Art noch einmal zu durchleben.

Von Rezensionen, Gewinnen und Blogger-Heimeligkeiten – Blog im November

Thematisch habe ich mich vergangenen Monat irgendwie bei Rezensionen festgehangen. In den Beiträgen „Warum Rezensionen wichtig sind“ und „Was mich an Rezensionen stört“ habe ich alle Punkte zusammen gefasst, die mich persönlich beschäftigen. Zumal ich über viele Beiträge, die man so liest, mir meine eigenen Gedanken mache und diese dann für mich selbst definiere.

So ist auch der Beitrag „Rezensionsexemplare – Ein Aushängeschild für Buchblogger“ entstanden. Dabei handelt es sich zwar um einen Beitrag aus dem Dezember, aber er gehört für mich zu dieser Reihe dazu. Alle Beiträge spiegeln meine ganz persönliche Meinung und eigenen Gedanken wieder. Damit möchte ich niemandem zu nahe treten und wer anderer Meinung ist, dann ist das auch okay.

Beitragsbild2

Eigentlich ist das zwar schon etwas länger her, aber ich wurde von Wiebi von Stars, Stripes & Books dazu eingeladen einen Blog-Weihnachtskalender mitzugestalten. Der November befasste sich bei mir deshalb vorrangig mit Ideenfindung und Beitragsvorbereitung. Die ersten Türchen sind ja auch schon geöffnet und die Beiträge sind alle so unterschiedlich, dass es wirklich jeden Tag aufs Neue eine totale Überraschung ist.

Na, neugierig?

Zum 1. Türchen geht´s hier lang und alle anderen Beiträge findet ihr bei (einfach auf den Namen klicken):

EllaWoodwater Sevenandstories Fantasieweltenwandlerin Starsstripesandbooks Buchelly Schwarzbuntgestreift

Ein weiteres Highlight war der Gewinn von Ava Reed. Ich habe mich riesig gefreut, als ich erfuhr, dass ich diejenige bin, die ein Buchpaket aus gleich 6 Büchern, ihr eigen nennen darf. Manchmal ist es eben einfach Glück.

20171104_1413171993496825.jpg

Bookshopaholic – Meine Bücher im November

Diesen Monat bin ich ehrlich gesagt ziemlich gezielt einkaufen gewesen. Ich hatte konkrete Wünsche und Bücher, die ich schon seit längerem im Auge hatte.

  • Lieber Daddy Long Legs von Jean Webster aus dem Königskinderverlag habe ich tatsächlich schon eine ganze Weile auf der Wunschliste stehen. Jetzt steht es in meinem Regal und ich muss mich sputen, die anderen Bücher vom Königskinderverlag zu erwerben, bevor dieser endgültig seine Tore schließt.
  • Illuminae von Amie Kaufmann & Jay Kristoff aus dem dtv Verlag stand zwar fest auf der Wunschliste, aber so richtig überzeugt hat mich erst die Rezension von Wiebi. Nachdem ich die gelesen hatte, wusste ich, dass Buch muss ich haben.
  • Nevernight von Jay Kristoff aus dem Fischer Tor Verlag. Ähm, ja. Hier könnte ich jetzt eine Liste an vielversprechenden Rezensionen anhängen, die mich überzeugt haben, aber ich begnüge mich mal mit den Dreien:
  • Über den wilden Fluss von Philip Pullmann aus dem Carlsen Verlag Auf dieses Buch habe ich mich wirklich riesig gefreut, denn die Reise rund um Lyra mit ihrem Alethiometer und dem Eisbären Iorek habe ich schon vor Jahren gelesen und geliebt. Es war also selbstverständlich, dass dieses Buch bei mir einzieht. Ich hoffe, ich komme auch ganz bald zum Lesen.

img_20171214_085335_752388578807.jpg

Ganz so gezielt lief es bei der nächsten Bestellung jedoch nicht ab. In einem Anflug von absoluter Begeisterung bestellte ich alle Folgebände von Julie Kagawa und ihrer Buchreihe – Plötzlich Fee.

Insgesamt haben sich somit wieder 15 Neuzugänge angesammelt. Unfassbar, wie sich das immer so schnell aufstapelt.

img_20171208_124542_380865629082.jpg

Was treibt der SUB-Abbau?

Diesen Monat habe ich wieder 4 Bücher gelesen, von denen ich keines als wirklichen Flop empfunden habe. Zwei Titel waren dabei, auf dessen Erscheinen ich schon seit Monaten hingefiebert hatte.

Letzteres war wohl die größte Leseüberraschung, die ich im Monat November hatte. Ich war und bin total begeistert von dem Buch und deshalb ist Plötzlich Fee mein persönlicher Platz 1 für den vergangenen Monat.

Plötzlich Fee

Die Schreiberei & ich

Die Schreiberei kommt bei mir zur Zeit leider viel, viel zu kurz. Das ist u. a. auch ein Grund, weshalb ich über die Weihnachtstage und in den kommenden Wochen auf meinem Blog etwas kürzer treten werde. Ich liebe das Bloggen, aber ich lasse mich davon so einnehmen, dass ich nicht mehr so viel zum Schreiben komme, wie ich geplant hatte.

Es ist also an der Zeit beim Bloggen etwas kürzer zu treten, um in meinem Projekt voran zu schreiten. Nehmt es mir also bitte nicht übel. Und keine Sorge, ich werde weiterhin aktiv bleiben.

Das war es soweit erstmal. Hattet ihr denn ein ganz besonderes Highlight im November?Ella-Logo3

5 Gedanken zu “Ein Monat voller Überraschungen – Monatsrückblick November

  1. Hey!
    Vielen lieben Dank fürs Verlinken, Nevernight ist genial!
    Ich wünsche dir ein großartiges Leseerlebnis.
    Ebenso mit Lieber Daddy Long Legs, das gefiel mir total gut.

    Euer Blog-Adventskalender ist echt cool, auch wenn ich ja ein Weihnachtsmuffel bin. Da waren bisher ein paar interessante Beiträge bei.

    Verständlich, dass du fürs Schreiben hier kürzer treten willst!
    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg dabei :)

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Liebes!

    Vielen lieben Dank für das Verlinken meiner Rezi ;)
    Ich hoffe übrigens, dass unser Weihnachtsadventskalender nicht die letzte gemeinsame Blogaktion ist!

    Du denkst du bist spät dran mit deinem Monatsrückblick? Dann weiß ich nicht, was ich sagen soll … ich habe noch nicht einmal geschafft anzufangen. Vielleicht wird das noch was heute.

    Es sind wieder einige Bücher bei dir eingezogen – Plötzlich Fee war bei mir auch dabei. Ich bin schon total gespannt!

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s