Hallo, Versuchsobjekt Nr. 1072. Ich bin Benji. – #WritingFriday

Heute ist wieder #WritingFriday. Jeden Freitag werde ich gemeinsam mit einigen anderen Bloggerinnen und Bloggern meine Kreativität erblühen lassen. Kreatives Schreiben macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Fantasie in unseren Köpfen. Einfach loslassen und die Wörter rieseln von ganz allein auf das Papier.

Ella-Logo Textrennung

Ich kann gut Geschichten erzählen. Zumindest meint das Benji. Mein Teddy. Aber Benji ist kein gewöhnlicher Teddy. Oh, nein! Bei unserer ersten Begegnung sagte er nur, er komme nicht von hier, aber er wäre neugierig und wolle deshalb eine Weile bleiben.

Meine Eltern haben nur gelacht, als ich ihnen später erklärte, dass Benji aus dem All komme. Sie meinten, das ich eine blühende Fantasie hätte und das nur ich auf solche Ideen kommen könnte. Das fand ich ziemlich gemein. Deshalb habe ich Benji gefragt, wieso er sich ihnen nicht auch zu erkennen gab?

„Sie würden es nicht verstehen“, hatte er gebrummt. Weiterlesen

5 Gründe, warum »A court of Mist and Fury« schon jetzt mein Jahreshighlight 2018 ist!

Heute bekommt ihr von mir eine etwas andere Rezension zu einem Buch. Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis hat einen wirklich tiefen Eindruck bei mir hinterlassen. Weshalb ich euch 5 Gründe nennen möchte, wieso dieses Buch bereits jetzt eines meiner Jahreshighlights 2018 ist. Aber Achtung – es handelt sich hier um Band zwei der Reihe „Das Reich der sieben Höfe“ von Sarah J. Maas. Wenn ihr also Band eins nicht gelesen habt, könnt ihr euch hier, meine spoilerfreie Rezension durchlesen.

Das Reich der sieben Höfe // Sarah J. Maas

Autorin: Sarah J. Maas
Verlag: dtv
ISBN: 978-3-423-76182-6
ca. 720 Seiten
Preis: 19,95 € (Hardcover)

Verlag|Thalia|Amazon

**Achtung der folgende Beitrag könnte Spuren von Spoilern enthalten!**

Ella-Logo Textrennung

1. Plottwists, die einem den Atem rauben

Weiterlesen

Die Liebe zum Schnee – #WritingFriday

Heute ist wieder #WritingFriday. Jeden Freitag werde ich gemeinsam mit einigen anderen Bloggerinnen und Bloggern meine Kreativität erblühen lassen. Kreatives Schreiben macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Fantasie in unseren Köpfen. Einfach loslassen und die Wörter rieseln von ganz allein auf das Papier.

Ella-Logo Textrennung

»Wa-Was …«

Ich hatte ihn noch nie sprachlos erlebt. Seit wir uns kannten, kein einziges Mal. Er war immer derjenige, der mit Feuer im Herzen vorangeschritten war. Die Bedeutung des Wortes »zögern« kannte er nicht. Zumindest dachte ich das, bis zum heutigen Tag.

»Das ist Schnee«, sagte ich sanft.
Sein dunkles Haar fiel ihm ins Gesicht, als er die weiße Masse auf dem Fensterbrett näher betrachtete. Die schwarzen Augen neugierig, aber auch mit einem gewissen Respekt erfüllt. Es war schon komisch ihn so zu sehen. Weiterlesen

Must-Read Blogtour – Programm

Heute ist es soweit!

Heute zum Valentinstag beginnt die „MUST-READ“ Blogtour. Organisiert wurde sie von der lieben Corinna vom Blog Lady Smartypants und genau dort startet sie heute auch.

Also schaut unbedingt vorbei! Die liebsten und besten Bücher von 27 Bloggern, da ist garantiert auch für euch etwas dabei. Viel Spaß beim Stöbern! ❤


 

lady smartypants

Hallo meine Lieben,

die Must-Read Blogtour steht schon fast vor der Tür und darum wird es höchste Zeit, das Programm zu veröffentlichen. Da mir nur eine Liste zu langweilig war, habe ich mich kreativ ausgetobt und ein Poster gestaltet. Dass ich alle Teilnehmer eigentlich verlinken wollte und sollte, ist mir erst danach eingefallen. Darum gibt es nicht nur ein (wie ich finde) sehr gelungenes Plakat, sondern im Anschluss auch eine Liste (in chronologischer Reihenfolge), in der ich alle teilnehmenden Blogs verlinkt habe. Ich möchte mich nochmal herzlich bei allen für ihr Interesse bedanken. 🙂 Ich freue mich schon wirklich sehr auf die Blogtour und hoffe, ihr seid den ganzen Weg mit dabei! Denn so viel will ich verraten, die Buchauswahl ist wirklich ein Traum! Da ist garantiert für jeden etwas mit dabei! Also, dranbleiben und jeden Tag vorbeischauen! ❤

1234

Teilnehmerliste mit Links:

  1. Smarty – Ladysmartypants
  2. Gabriela – Buchperlenblog
  3. Andrea –…

Ursprünglichen Post anzeigen 115 weitere Wörter

Mein Herz in zwei Welten von Jojo Moyes – Gastbeitrag von Janett

Heute gibt es einen ganz besonderen Beitrag. Zum einen ist er nicht von mir geschrieben und zum anderen beinhaltet der folgende Text so viel Liebe zu den Büchern von Jojo Moyes, dass ich hoffe, er wird euch genauso begeistern wie mich. Ich freue mich unheimlich, die Worte meiner Freundin Janett mit euch teilen zu können. Viel Spaß beim Lesen!

ACHTUNG: Dieser Beitrag kann Spuren von Spoilern zu „Ein ganzes halbes Jahr“, „Ein ganz neues Leben“ & „Mein Herz in zwei Welten“ enthalten!

Ella-Logo Textrennung

Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere dich heraus. Lebe einfach.

„Mein Herz in zwei Welten“ von Jojo Moyes

Nun, wo fange ich an? Weiterlesen

Happy Birthday, Ella! – Ein Blog wird 1 Jahr

Hah, nun ist es soweit!

Also, eigentlich war es bereits am Freitag soweit, aber so kleinlich will ich mal nicht sein. Mein Blog existiert nun seit einem Jahr und ich bin richtig froh darüber. Ja, vielleicht auch ein klein wenig stolz, dass es ihn immer noch gibt. Ich hatte es ja bereits in meinem Jahresrückblick geschrieben, dass der Beginn eher schleppend war, sich daraus aber eine ganz große Liebe entwickelt hat.

Ich möchte das alles jetzt nicht noch einmal schreiben, obwohl dieser Jahresrückblick, um einiges passender für einen Geburtstagsbeitrag ist. Dennoch möchte ich dieses Jubiläum nicht ohne irgendetwas verstreichen lassen.

Und, da ich die letzten Tage wegen meiner Erkältung nur auf der Couch verbracht habe und zu nichts Lust hatte, außer mich von seltsamen Serien berieseln zu lassen, da konnte ich mir ein wenig Gedanken über meinen Blog machen. Wenn man die Foren durchschwirrt auf der Suche nach Tipps zum Bloggen oder wie man ein erfolgreicher Blogger wird, findet man meist diesen Satz: „Definiere deine Ziele.“

Wisst ihr was?

Weiterlesen

Meine Kindheit in 25 Wörtern – #WritingFriday

Heute ist wieder #WritingFriday. Jeden Freitag werde ich gemeinsam mit einigen anderen Bloggerinnen und Bloggern meine Kreativität erblühen lassen. Kreatives Schreiben macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Fantasie in unseren Köpfen. Einfach loslassen und die Wörter rieseln von ganz allein auf das Papier.

Ella-Logo Textrennung

Um was soll es heute gehen? Nun, es wird mal wieder etwas privater. Die Aufgabe lautet, sich mit 25 Wörtern an seine Kindheit zu erinnern. Eine wunderschöne Idee, wie ich finde und letzten Freitag habe ich dazu schon ganz tolle Beiträge bei Rika von schwarzbuntgestreift oder bei Corinna von Lady Smartypants gesehen.

Ich habe ein wenig darüber nachgedacht, wie ich euch meine Kindheit in 25 Wörtern verpacken könnte und mich letztendlich ebenfalls für ein Bild entschieden. Weiterlesen