Kurzmitteilung

Er will doch nur einen Keks – #MittendrinMittwoch

Die letzten Tage und Wochen war für mich pure Aufregung. Ein wahnsinniges Highlight jagte das nächste und ich komme aus dem freudig umher hüpfen gar nicht mehr heraus.

Ein besonderer Moment war u. a. die Ehre Rabenaas – Wie man die Schatten fängt lesen und rezensieren zu dürfen. Deshalb ziert das Buch von Sarah Adleraus dem Drachenmondverlag, diese Woche meinen Mittendrin-Mittwoch, der von read books and fall in love ins Leben gerufen wurde.

„Corax will eigentlich keine weitere Katastrophe. Er will nur einen Keks. Und für einen Keks muss man tun, was man für einen Keks tun muss.“

Soll ich ganz ehrlich sein? Ich mag Corax! ❤ Denn wenn jemand Kekse so sehr mag, wie ich, dann kann derjenige nur super sein.

Ella-Logo3

Wie sieht dein Bücherregal aus?

Vor einer Weile beschäftige sich die liebe Jennifer von Buchstabenwoerter mit der Frage, wie sieht eigentlich dein Bücherregal aus? Und was wäre deine Wunschvorstellung?

In ihrem Beitrag brachte sie einige tolle Beispiele an, wie kreativ Bücherregale gestaltet werden können. Heute möchte ich euch mein kleines Bücherreich vorstellen. In meiner Wohnung befinden sich in jedem Raum Bücher. (Okay, mit Ausnahme vom Badezimmer.) Weiterlesen

Buch? Film? Oder doch beides?

Buchverfilmungen sind immer eine komplizierte Sache. Sowohl für den Drehbuchschreiber, als auch den Regisseur, aber allen voran, für den Zuschauer. Denn meistens handelt es sich dabei nicht nur um Filmliebhaber, sondern oft um Buchliebhaber.

Eifrige Leser die zum Teil euphorisch, aber zumeist skeptisch, in die Kinos strömen, um die neueste Verfilmung ihres Lieblingsbuches zu sehen. Ja, das ist nicht immer leicht zu ertragen, vor allem dann, wenn die Kreativität des Regisseurs mal wieder ungeahnte Ausmaße annimmt.

Wie stehe ich zum verfilmten Buch?

Weiterlesen

Warum lese ich eigentlich?

Was für eine seltsame Frage, denkt ihr euch? Aber so absurd finde ich sie gar nicht. Denn irgendwann, in unser aller Buchleben, haben wir uns diese Frage sicherlich schon einmal gestellt. Oder, sie wurde uns gestellt, nicht wahr? Und, was habt ihr darauf geantwortet? Gewiss die Standardantwort: »Ich fand Bücher schon immer toll.« oder »Ich lese, seit ich denken kann.«
Aber ist dem wirklich so? Weiterlesen

Kurzmitteilung

Wenn ich mal am stöbern bin…

…entdecke ich die schönsten Bücher. Geht es Euch auch so? Ich liebe es, mich durch die neuesten eBooks zu klicken oder vor dem Regal der Neuerscheinungen im Buchladen zu stehen. Manchmal lasse ich mich aber auch durch begeisterte Leser infizieren. So auch diesmal.

Mich schauderte, seine Wärme legte sich um meinen Körper, als würden wir uns umarmen. Er brummte leise, sein Atem kitzelte über meinen Hals.

„Was? Was bin ich?“ Mein Stimme klang kratzig und heiser, als wollte mein Körper verhindern, dass ich etwas Dummes sagte und diese Intimität zwischen uns störte.

Ein Zitat aus den Chroniken der Seelenwächter, passend zum heutigen Mittendrin-Mittwoch, der von read books and fall in love ins Leben gerufen wurde.

Ich bin absolut infiziert und hänge schon an Band 5. Die Reihe von Nicole Böhm hat mich einfach umgehauen und ich muss sagen, bis jetzt kann ich sie einfach jedem Fantasy-Fan empfehlen.

Eure Ella ❤