Das Wunder der wilden Insel von Peter Brown

Hach, was soll ich sagen. Es war mal wieder Liebe auf den ersten Blick. Ich entdeckte dieses gute Stück beim Stöbern durch das Bloggerportal von der Randomhouse Verlagsgruppe. Das Cover war so niedlich und beim Durchblättern haben mich die Illustrationen gleich vom Hocker gerissen. Vielen Dank hiermit nochmal an cbt und das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Das Wunder der wilden Insel // Peter Brown

Autor: Peter Brown
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-16483-9
ca. 283 Seiten

Um was geht´s?

Weiterlesen

A COURT OF THORNS AND ROSES von Sarah J. Maas

Tja, was soll ich sagen. Auf dieses Buch bin ich natürlich durch den aktuellen Hype (Ist er noch aktuell?) aufmerksam geworden. Vielleicht auch ein bisschen durch Sarahs Zuspruch, wie ich bereits in meinem Monatsrückblick August schrieb. Wie auch immer. Die Bücher sind da und stehen in meinem Regal, voller Freude darauf gelesen zu werden. Also, los geht’s. Natürlich mit der englischen Version, wie versprochen.

A Court of Thorns and Roses von Sarah J. Maas

Autorin: Sarah J. Maas
Verlag: Bloomsbury
ISBN: 978-1-4088-5786-1
ca. 432 Seiten

Um was geht’s überhaupt?

Weiterlesen

Der schwarze Thron von Kendare Blake

Das Buch hatte ich über Facebook entdeckt. Der Klappentext klang spannend, und nach ein paar gelesenen Rezensionen, entschied ich mich, beim Bloggerportal für ein Rezensionsexemplar anzufragen. Ich hatte Glück und bedanke mich hiermit noch einmal recht herzlich dafür, bei der Randomhouse Verlagsgruppe. #ellajusthappy

Der schwarze Thron - Die Schwestern

Autorin: Kendare Blake
Verlag: penhaligon
ISBN: 978-3-7645-3144-7
ca. 448 Seiten

Um was geht´s?

Weiterlesen

P S: Ich mag DICH von Kasie West

Hach, ich bin zur Zeit in einer kleinen Liebesroman-Schmöker-Laune. Keine Ahnung, aber ab und an braucht Frau einfach mal so richtigen Herzschmerz statt Drachen und Raumschiffen. Auf P. S. Ich mag dich bin ich mal wieder durch ein paar wunderbare Rezensionen aufmerksam geworden. Zum einen durch die liebe Sonja von Lovinbooks und durch Michi von Bücherschmöker. Vielen Dank, Mädels!

Weiterlesen

New York zu verschenken von Anna Pfeffer

Bei dieser Rezension bin ich auf Nummer sicher gegangen. Wer mir eventuell bei Facebook oder Instagram folgt, könnte vielleicht bemerkt haben, dass ich ein kleines Autoren-Namen-Problem hatte. Keine Ahnung, wie mir das passieren konnte, aber der Name Sarah Pfeffer wollte einfach nicht aus meinen grauen Gehirnzellen verschwinden.

Dabei ist dieses Buch doch eindeutig von Anna Pfeffer geschrieben oder besser von Ulrike Mayrhofer und Carmen Schmit. Die zwei verbergen sich nämlich hinter diesem Pseudonym. Ich entschuldige mich also schon mal bei beiden für dieses Namens-Wirrwarr. Und gleichzeitig bedanke ich mich bei cbj und dem Bloggerportal vom Verlagsgruppe Randomhouse für dieses Rezensionsexemplar. #ellajusthappy

New York zu verschenken

New York zu verschenken // Anna Pfeffer // cbj

Weiterlesen

Der Nachtzirkus von Erin Morgenstern

Dieses Buch habe ich mir seit langem mal nicht selbst ausgesucht. Verkuppelt durch Jennifer von Buchstabenwoerter habe ich es als Blind Date getroffen und mich direkt verliebt.

Der Nachtzirkus

Titel: Der Nachtzirkus
Autorin: Erin Morgenstern
Verlag: Ullstein
ISBN: 978-3-550-08874-2
ca. 461 Seiten

Und, da ein banaler Klappentext nur schwer wiedergibt, wie ich dieses Buch wahrnehme, zeige ich euch heute zuerst den passenden Buchtrailer… Weiterlesen

Rabenaas von Sarah Adler

Heute möchte ich euch Rabenaas – Wie man die Schatten fängt, von Sarah Adler vorstellen. Ihr Buch erschien im Juni 2017 im Drachenmondverlag. Vielleicht kennen einige von euch schon Knochenjob, das erste Buch der Autorin. Ich war damals hellauf begeistert und steckte meine Erwartungen demnach recht hoch an. Das erste Feedback, dass ich zu Rabenaas las klang durchweg positiv. Ich war also ziemlich gespannt, was mich erwarten würde … Weiterlesen