Warum Darkwing Duck der einzig wahre Held ist – Sunshine Blogger Award

Noch im alten Jahr 2017 wurde ich von der lieben Nicci – Trallafittibooks für den Sunshine Blogger Award getagged. Kurz danach nochmal von der lieben Jen – Buchstabenwoerter. Ich freue mich sehr darüber, denn die buchigen Fragen, die mit solch einer Nominierung einhergehen, beantworte ich immer sehr gern. Also vielen lieben Dank! Es hat zwar eine Weile gedauert, bis mein Beitrag dazu online ging, aber jetzt ist es endlich soweit. Ich war übrigens mal so frei und habe diesem Award ein sonniges Abzeichen verpasst.

Sunshine Blogger Award

Der Sunshine Blogger Award ist für diejenigen, die kreativ, inspirierend und positiv beim Versprühen ihres Sonnenscheins in der Buchblogger-Community sind. Danke dafür!

Regeln des Awards:

  • Danke dem Blogger, der dich getagged hat und markiere ihn mit seinem Link
  • Beantworte die 11 Fragen, die der Blogger dir gestellt hat
  • Nominiere 11 neue Blogger für den Award und stelle 11 Fragen
  • Liste die Regeln auf

1. Deine Buchhighlights 2017?

Oh ha, ja, da gab es 2017 tatsächlich einige. Aber ich werden mich auf die Top 3 meiner Buchhighlights beschränken, ansonsten wird es zu langweilig.

Ganz oben auf steht die lang ersehnte Fortsetzung der Trilogie von Marie Rapp mit Seele aus Feuer [Rezension].

Seele aus Feuer von Marie Rapp

Gleich darauf folgt Constellation von Claudia Gray [Rezension]. Wer noch nicht wusste, dass ich von diesem Buch absolut begeistert bin, der weiß es jetzt. Es ist einfach großartig!

Und Nummer 3 meiner Highlights in 2017 war Plötzlich Fee – Sommernacht von Julie Kagawa [Rezension]. Hätte ich nie für möglich gehalten, da mich das Cover sehr lange vom Lesen abhielt. Aber manchmal sollte man einfach über seinen Schatten springen und unbekanntes Terrain betreten.

2. Liest du Märchenadaptionen? Wenn ja, welche ist deine Liebste?

Ja, ich lese Märchenadaptionen. Ehrlich gesagt habe ich mit solchen Geschichten aber noch nicht viel Erfahrung. Die Einzige die ich bis jetzt gelesen habe war Aschenkindel von Halo Summer. Einfach deshalb, weil ich die Bücher der Autorin wahnsinnig gut finde. Ich habe wirklich alles von hier gelesen, so auch Aschenkindel.

Es hat mir sehr gut gefallen, weil es mit einer starken Protagonistin glänzen konnte und Parallelen zur Sumpfloch-Saga aufwies. Es ist aber nicht zwingend erforderlich, die Saga zu kennen, um Aschenkindel zu lesen. Aber wenn, dann fällt einem der ein oder ander Hinweis auf und das fand ich irgendwie ziemlich cool.

Aktuell lese ich tatsächlich eine weitere Märchenadaption, nämlich Prinzessin Fantaghiro von Jennifer Alice Jager. Ich habe etwa ein Viertel des Buches gelesen und bin wirklich positiv angetan. Die Protagonistin ist super. Ich mag ihre eigenwillige Art und das sie sich, trotz der Umstände, nicht in ihrer Einstellung beeinflussen lässt.

3. Wo liest du am liebsten?

Tatsächlich gibt es hier nur zwei Orte, die ich aufzählen kann. Auf meiner Couch oder im Bett. Grundsätzlich lese ich überall gern, aber wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich einen dieser beiden Orte bevorzugen.

4. Mit welchem Charakter würdest du gerne mal ein Abenteuer bestreiten und was wäre es?

Ganz klar mit der lieben Fanny Funke aus Wolkenschloss von Kerstin Gier [Rezension]. Sie ist nicht nur unglaublich witzig, sondern auch verdammt mutig. Wir hätten also, egal wie brenzlig es werden würde, definitiv unseren Spaß. Und soll es nicht genau so sein, wenn man Abenteuer erlebt?Wolkenschloss//Kerstin Gier

5. Welche Buchreihe muss deiner Meinung nach JEDER lesen?

Wer es noch nicht weiß, ich bin ein großer Kai Meyer Fan. Umso glücklicher war ich, als ich ihn auf der Frankfurter Buchmesse 2017 zum ersten Mal begegnet bin. Deshalb entscheide ich mich heute für eine seiner ersten Reihen, die ich gelesen habe. Die fließende Königin. Ich habe die Geschichte rund um Merle geliebt und mir seit dem fast alle Bücher im Jugendbereich unter den Nagel gerissen. Hier plädiere ich also nicht nur für die Reihe, sondern auch für den Autor!

6. Auf welche drei Neuerscheinungen in 2018 freust du dich am meisten?

Also zum einen natürlich ganz klar auf Band 3 von Marie Rapp – Seele aus Donner. Oh, ich hoffe so sehr, dass die Autorin ihr Buch dieses Jahr noch fertig bekommt. Ich hoffe, ich hoffe, ich hoffe!!!

Dann warte ich natürlich auf mein Lieblingsklischee Buch von Marah Woolf, Götterfunke – Verlasse mich nicht. Ja, ab und an mag ich ein bisschen Klischee in meinen Geschichten haben. Also ganz nachdem Motto, heißer BadBoy-Typ und süßes naives Mädel. Schlimm? Mir egal, manchmal brauch ich das einfach!

Und zuletzt noch Winters zerbrechlicher Fluch von Julia Adrian aus dem Drachenmondverlag. Seit ich die Leseprobe gelesen habe, warte ich sehnsüchtig auf dieses Buch. Die Veröffentlichung wurde ja bereits mehrfach verschoben. Aber ich bin guter Dinge, dass es im März 2018 erscheinen wird.

7. Von welchem Autor würdest du jedes Buch kaufen, unabhängig vom Inhalt?

Puuh, ich glaube solch eine(n) Autor/in gibt es nicht. Ganz ehrlich, wenn mein(e) Lieblingsautor/in anfangen würde seltsam politisch angehauchte Bücher zu veröffentlichen, würde ich diese nicht einfach kaufen, nur weil sie von Autor XYZ sind. Grundsätzlich informiere ich mich über jedes Buch und sei es nur eine Rezension, Titel, Cover oder der Klappentext. Es muss auf jeden Fall einen Fixpunkt geben, der mich anspricht. Deshalb wandern selbst Bücher meiner Lieblingsautoren nicht immer in mein Regal.

8. Welches Buch sollte verfilmt werden?

Hier bin ich auf jeden Fall für Constellation. Hach, diese Buch hätte das Potenzial der neue Star Wars Klassiker unserer Zeit zu werden. Okay, das ist vielleicht dezent übertrieben, aber ich kann mir eine Verfilmung dennoch sehr gut vorstellen. Mit der heutigen Animationstechnik wäre dieser Weltraum mit Sicherheit atemberaubend.

Constellation - Gegen alle Sterne//Claudia Gray

Auch die Bücher von Kendare Blake, Der schwarze Thron, kann ich mir als Film sehr gut vorstellen. Die Atmosphäre ähnelt der von Game of Thrones, auch wenn mich jetzt sicher einige für diesen Vergleich lynchen werden. Trotzdem, diese Bücher hätten auf jeden Fall eine spannende Welt zu bieten.

Der schwarze Thron - Die Königin

9. Dein liebster Superheld/deine liebste Superheldin?

Jetzt kommt´s. ^^ Ich meine, wer kennt sie nicht, die Helden von Marvel. Super Man, Batman, Hulk, Ironman, Thor, Captain America und viele mehr. Wisst ihr, wen ich früher unheimlich cool fand? DARKWING DUCK.

Ja, richtig gelesen! Den schrulligen Ganovenjäger, der ohne seine Tochter Kikki wahrscheinlich keinen einzigen Gangster geschnappt hätte. Trotzdem habe ich es geliebt mit meinem Bruder früh aus dem Zimmer zu schleichen, um die Serie anzusehen. Definitiv mein liebster Superheld, seit Kindheitstagen.

10. Du musst verreisen und weißt nur, dass es abenteuerlich wird. Was beinhaltet dein Survival Kit?

Hier würde ich auf jeden Fall meinem Paps zu Rate ziehen. Er war schon überall auf der Welt, hat viel gesehen und noch mehr erlebt. Wenn einer weiß, was ein echtes Survival Kit beinhalten muss, dann er.

Was er aber auf jeden Fall immer in seiner Tasche hat, das weiß ich, weil ich so oft beim Packen dabei war, ist ein Taschenmesser. Das gefühlt ALLES kann. Wirklich! Wenn ich meinen Paps ohne Taschenmesser mit All-Round-Funktion antreffen würde, wäre er definitiv krank.

Dann einen Kompass. Es ist immer wichtig, sich zu orientieren. Sterne lesen kann ich leider nicht, aber einen Kompass schon. Dazu brauche ich natürlich noch eine Karte, sonst nützt einem der beste Kompass nichts. Und meinem Freund würde ich solche EPa´s (Einmannpakete Verpflegung) abnehmen, damit komme ich locker über die Runden.

Sollte der utopische Tag kommen und mir wäre auf einer Abenteuerreise mitten im Dschungel, Antarktis oder sonst wo langweilig, packe ich natürlich noch ein Buch ein. Der Kobold im Zoo von Vera Tschaplina. Ein sehr altes Buch, was mich jedoch immer an meine Familie erinnern würde, die zu Hause auf mich wartet. Ein Pflaster für die Seele sozusagen.

11. Du läufst nachts durch einen düsteren Wald. Welcher Kreatur würdest du auf gar keinen Fall begegnen wollen? Und mit welcher würdest du sogar einen Plausch halten?

Auf keinen Fall würde ich einem Werwolf begegnen wollen. Auch wenn ich schon Bücher gelesen habe, in denen Werwölfe ganz nett waren. Die Ursprungs- bzw. Originalversion bleibt für mich immer der Werwolf aus Harry Potter und Underworld. Viel zu gruselig und gefährlich!

Wohingegen ich einem Elfen gerne mal begegnen würde. Leider können wir sie ja nicht erkennen, wenn sie direkt vor uns stehen. Also zumindest nicht ihre Ohren, aber mich würde schon interessieren, ob diese Typen wirklich alle so heiß sind, wie sie beschrieben werden. Einen hässlichen Elf treffen? Na, das wäre doch mal was, oder?

Meine 11 Fragen:

1. Wie würde das Bücherzimmer deiner Träume aussehen?
2. 2017 ist vorbei, was war das Verrückteste, das du in einem Buch gelesen hast?
3. Welche coole Kraft hättest du, wenn du ein Superschurke wärst?
4. Dein Haus droht abzubrennen und du darfst nur ein Buch retten, welches wäre das?
5. Idee von Jill – Dein Leben als Klappentext?
6. Du liest gemütlich in der Bahn/Bus oder irgendwo anders öffentlich. Dein Banknachbar bittet dich umzublättern bzw. schneller zu lesen, er sei schon fertig. Wie reagierst du?
7. Idee von Trallafittibooks – Auf welche 3 Neuerscheinungen freust du dich in 2018?
8. Erzähl uns von einem prägenden Erlebnis in deiner Bloggerlaufbahn.
9. Idee von Trallafittibooks – Welches Buch sollte verfilmt werden?
10. Was waren die meisten Bücher, die du parallel gelesen hast?
11. Du hättest die Möglichkeit der schlimmsten Protagonistin, über die du je gelesen hast die Meinung zu sagen. Wer wäre das? Und welchen Rat würdest du ihr geben?

Meine Nominierungen:
Lesen in Leipzig
Buchstabenträumerei
Ida´s Bookshelf
Lady smartypants
Bücherkrähe
Ney Wonderland
The Beaty and the Book
Tintenhain
Lese Welle
Julia´s Wunderland
Books of Tigerlilly

Ella-Logo3


19 Gedanken zu “Warum Darkwing Duck der einzig wahre Held ist – Sunshine Blogger Award

  1. Huhu – erstmal vielen Dank für die Nominierung, ich freue mich sehr, werde aber wohl erst in dem Semsterferien (=Februar) zum Beantworten kommen ;)
    Und dann: So viele tolle Bücher! Das Wolkenschloss von Kerstin Gier muss ich mir irgendwann auch mal gönnen und auch Constellation steht inzwischen auf meinem Bloggerportal Merkzettel. 2018 wird auf jeden Fall ein intensives Lesejahr für mich. :D
    Ich hoffe, es wird ein produktives und schönes Lesejahr für dich und freue mich schon auf kündtige Beiträge.

    Alles Liebe,
    Smarty

    Gefällt 2 Personen

    1. Hey Smarty,

      schön zu lesen, dass du mitmachen wirst. Ich habe in letzter Zeit einige Award Teilnehmer gesehen und wohl einige auch doppelt nominiert. Aber das macht ja nichts. ^^

      Das Wolkenschloss ist total gemütlich und Constellation, hach ja, da wirst du ja sowieso noch einen Beitrag von mir zu sehen bekommen. Hihi. :-)

      Meine Leseliste ist auch schon wieder viel zu lang. Ich habe erst gestern einen kleinen Bestell-Ausraster erlitten. *Hust* Freu mich aber jetzt schon mega darauf, wenn die Bücher ankommen. :-)

      Liebste Grüße
      Ella <3

      Gefällt 1 Person

  2. Danke für die Nominierung, liebe Ella! :) Ich werde mich beizeiten daran machen, diese wirklich tollen Fragen zu beantworten.

    Und dann noch ein großes Danke dafür, dass du mich auf die Reihe „Die fließende Königin“ gebracht hast. Da ist mir direkt eingefallen, dass ich vor vielen, vielen Jahren zwar das erste Buch der Reihe gelesen habe, das Ganze aber nie fortgesetzt habe (warum auch immer). Auch an Prinzessin Fantaghiro kann ich mich noch dunkel erinnern… war das nicht ursprünglich eine Serie? Ich möchte meinen, ich habe früher ein paar Folgen mit meiner Mama angesehen :D
    Danke für diesen schönen Beitrag!

    Liebste Grüße,
    Ida

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Ida,

      sehr gern! Ich freue mich schon auf deinen Beitrag. :-D

      Ja, Fantaghiro war ein Film/Serie. Ich konnte mich auch nur noch Waage daran erinnern und habe es erstmal gegoogelt. Als ich dann die Bilder sah, wusste ich wieder, dass ich es als Kind angesehen hatte. Aber wie die Geschichte genau verlief könnte ich jetzt nicht mehr sagen. Vielleicht sollte ich diese Wissenslücke mal auffrischen?! ^^

      Liebe Grüße
      Ella <3

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Ella,
    danke für deine coolen Antworten :)
    Freut mich, dass du so viele tolle Bücher gefunden hast.
    Dein Survival Kit klingt wirklich praktisch.
    Und Darkwing Duck ist ja eine coole Wahl, auch wenn ich die Serie nie gesehen habe. Ich habe scheinbar als Kind schon viel gelesen und nie TV geguckt, ich kenne irgendwie nichts, haha.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Nicci,

      danke dir! :-)
      Ach ja, Darkwing Duck war ein Trickfilm, den ich in der Grundschule gesehen habe. Bei mir fing die richtige Lesezeit, glaube ich, erst mit neun oder zehn Jahren an. (Hoch Lebe Harry Potter!) Davor gab es nur Playmobil und Superhelden für mich. XD Ich glaube mein Bruder hatte einen ziemlichen Einfluss auf seine kleine Schwester. ^^

      Liebe Grüße
      Ella <3

      Gefällt 1 Person

  4. Guten Morgen Ella!

    Darkwing Duck! Jawohl! Den kenne ich auch noch! Der war wirklich schrullig, wie du schreibst. Wie cool :D
    „Plötzlich Fee“ hat mich auf jeden Fall auch sehr überrascht, hätte ich nicht gedacht. Und „Constellation“. Tja. Daran bist ja bekanntlich du Schuld :D

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    Gefällt 2 Personen

    1. Hey Wiebi,

      ja, ja, jetzt wieder auf andere schieben. :-D Ich sag nur Illuminae. Das gute Stück drängt sich mir auch ständig auf, wenn ich an meinem Regal vorbei laufe. XD Aber im nächsten Leseschwung ist es dann endlich dabei. ^^

      Liebe Grüße
      Ella <3

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.