Seele aus Feuer von Marie Rapp

Auf dieses Buch habe ich ein ganzes Jahr lang hingefiebert. Und jetzt, endlich, war es soweit. Am 4. Oktober 2017 erschien Seele aus Feuer von Marie Rapp. Dabei handelt es sich um den zweiten Band der Fantasy Trilogie. Ich war so wahnsinnig gespannt auf dieses Buch, dass könnt ihr euch gar nicht vorstellen. Wer Band 1 noch nicht kennt, hier findet ihr meine Rezension dazu.

Seele aus Feuer von Marie Rapp

Autorin: Marie Rapp
Verlag: Selfpublishing
ca. 616 Seiten

Um was geht´s?

Musik, Gelächter und bunte Spirits erfüllten die Luft und erzeugten die Illusion, man wäre in ein wunderschönes Märchen gefallen, aber Märchen hatten immer ein gutes Ende. Lena kannte das Ende dieser Geschichte und eines konnte sie mit Sicherheit sagen: Das hier war kein Märchen. Die Menschen waren hier, um zu feiern – Lena war hier, um einen Mord zu begehen und einen Krieg zu beenden. Alle Visionen, die sie in den letzten Tagen von der Zukunft gehabt hatte, endeten hier und heute. Das konnte nur bedeuten, dass es für sie danach keine Zukunft mehr geben würde.

Und wie fand ich es?

Leute, es war der absolute Hammer. Ein Jahr warten hat sich total gelohnt. Zuerst hatte ich etwas bedenken, da es doch eine Weile her ist, das ich Band 1 – Seele aus Eis – gelesen habe. Und nach so einer langen Zeit, wäre es ja durchaus möglich, nicht mehr in die Geschichte hineinzufinden. Aber bereits nach den ersten beiden Kapiteln fühlte es sich für mich wie ein nahtloser Übergang an.

Das ganze Buch war ein Auf und Ab der Gefühle, und zwar mit Beginn der ersten Seite. Marie hat es wieder geschafft, mich in die Geschichte zu katapultieren, sodass ich bei jedem Erlebnis von Lena mitfieberte, als ob ich selbst betroffen wäre. Sie ist ein starker weiblicher Charakter, der es auch mal schafft sich aus brenzligen Situationen selbst zu retten. Der nicht gleich dahin schmilzt, nur weil ihr ein heißer Typ gegenüber steht. Stattdessen gibt es schlagfertige Antworten und ein Mädchen, dass mitdenkt. Sie besitzt Schwächen und Stärken und kommt für mich absolut authentisch rüber.

„Du bist noch keine zwei Minuten in meinem Zimmer und hast schon eine eigene Seite in meinem Bett? Soll ich dir gleich ein paar Schubladen frei machen?“ (Darian)

S. 84, Seele aus Feuer

Relativ zu Beginn gab es eine lustige Szene zwischen Lena und Darian, bei der ich lauthals lachen musste. Mein Freund hat mich gleich angesehen, als ob ich jetzt endgültig in die Irrenanstalt müsste. Aber es war einfach witzig und sehr treffend beschrieben. Generell kam in mir kein einziges Mal der Gedanke auf, dass mich dieses Buch langweilen würde, oder das sich Passagen besonders gezogen hätten. Es blieb durchweg spannend. Wer Band 1 kennt, weiß, dass Marie es liebt unerwartete Wendungen einzubauen. Diesmal habe ich mir bereits vorher gründlich den Kopf zerbrochen, was alles möglich wäre. Dennoch war die Entwicklung dann ganz anders, als erwartet.

„Wenn jemand eine Bombe zündet, dann geht jeder vernünftige Mensch in Deckung und läuft nicht darauf zu – niemand versucht, die Bombe zu retten.“
Ein Lächeln huschte über seine Lippen. „Sollte ich mir vielleicht irgendwo aufschreiben für das nächste Mal.“

S. 115, Seele aus Feuer

Es werden einige Fragen, die aus Band 1 noch offen waren geklärt, aber mindestens genauso viele Neue verstreut. Aber das fieseste war das Ende von Seele aus Feuer. Dieses Ende hat mich eine ganze Weile fassungslos auf der Couch zurückgelassen, bevor ich überhaupt in der Lage war das Buch zuzuklappen. So einen Cliffhanger ans Ende zu packen grenzt für mich an Leser-Folter. Das Schlimmste daran ist, dass Band 3 – Seele aus Donner – erst Ende nächsten Jahres erscheinen wird. Wie soll ich das bitte überstehen?

Fazit

Band 2, der Seelentrilogie von Marie Rapp, bot mir alles, was ich von einem wirklich guten Buch erwarte. Spannung, glaubhafte Charaktere und einen gut durchdachten Plott. Man merkt, dass die Autorin sehr viel Wert auf Logik und Sinn ihrer Geschichte legt. Hier und da werden Fragen gestellt, die mir aufgrund der Situation auch direkt im Kopf hingen. Ich bin jedenfalls absolut begeistert und kann diese Bücher wirklich jedem ans Herz legen. Ihr werdet es nicht bereuen.

Was sagen andere zum Buch?

„Seele aus Feuer war für mich der Start in einen fantastischen Lesemonat!! Ich habe es verschlungen und könnte mich nun Ohrfeigen, dass ich mir nicht mehr Zeit genommen habe.“, Sari von Federmädchens Federwelt.

Ella-Logo3

4 Gedanken zu “Seele aus Feuer von Marie Rapp

  1. Guten Morgen 🙂
    Uuuuund noch eine extrem cool klingende Reihe, die komplett an mir vorüber gegangen ist. Wirklich eine tolle Rezension, die mich neugierig macht. Die Protagonistin klingt echt symphathisch und ich muss mir die Autorin auf alle Fälle mal genauer anschauen 😉

    Liebe Grüße,
    Smarty

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Smarty,

      süßer Spitzname übrigens. 😀 Oh ja, das solltest du dir in jedem Fall anschauen. Ich bin damals eher per Zufall über Maries Bücher gestolpert und jetzt total froh darüber.

      Also falls du dir die Bücher holst, sag mir unbedingt, wie sie dir gefallen haben! 😀

      Liebe Grüße
      Ella

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s