Constellation von Claudia Gray

Seit einer Weile durfte nun auch bei mir mal wieder ein Rezensionsexemplar einziehen. Entdeckt im Bloggerportal von der Randomhouseverlagsgruppe habe ich mich sofort in das Cover von Constellation – Gegen alle Sterne verliebt. Also vielen Dank an den cbj Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Constellation - Gegen alle Sterne//Claudia Gray

Autorin: Claudia Gray
Verlag: cbj
ISBN: 78-3-570-17439-5
Preis: 18,00 €
ca. 507 Seiten

Um was geht´s?

Er ist programmiert, sie zu töten. Sie ist bereit, ihn zu vernichten. Bis sie sich näher kommen als gedacht …

Wie fand ich es?

Tja, was soll ich sagen? Ich war, nein, ich bin immer noch völlig begeistert von diesem Buch. Die Geschichte erzählt zu Beginn aus der Sicht von Noemi und wechselt sich dann mit Abel je Kapitel ab. Da ich die letzten Bücher immer nur aus einer Sicht gelesen habe, war das mal wieder eine tolle Leseerfahrung. Ich fand, dadurch kam ich den beiden Charakteren unglaublich nahe und konnte ihre Gefühle und Empfindungen viel besser nachempfinden.

»Sie hat gelernt zu kämpfen. Als Nächstes muss sie lernen zu sterben.«

Constellation, S. 10.

Während Noemi sich darauf vorbereitet zu sterben, will Abel einfach nur aus dem alten Raumschiff, in dem er eingesperrt ist, entkommen. Als die beiden aufeinandertreffen könnten die Unterschiede nicht größer sein. Und doch sind ihre Schicksale von da an miteinander verknüpft. Denn Abel weiß, wie man Noemis Planeten retten kann. Auch wenn das seinen Tod bedeutet.

Constellation war für mich seit langem wieder ein Buch, in dem die Entwicklung der Charaktere einfach unglaublich gut dargestellt wurde.

Abel ist ein Roboter, und Claudia Gray beschreibt dies nicht nur super in seinen Handlungen, sondern auch in seiner ganzen Art und Sprache. Was mich jedoch so begeistert hat, war seine Entfaltung innerhalb des Buches. Ich habe regelrecht gespürt, wie Abel sich von einer Maschine in einen fühlenden Menschen verwandelte. Nicht nur in seiner Art, sondern auch in seinen Taten. Die Entscheidungen die er traf oder die Gedanken, die er hatte, wurde von Seite zu Seite immer menschlicher.

»Denn Hoffnung kann wehtun, und trotzdem kann Abel nicht aufhören, aus dem Fenster zu schauen und sich verzweifelt zu wünschen, dass ihn jemand sieht, damit er nicht mehr allein ist.«

Constellation, S. 24.

Noemi hingegen ist mir ihren 17 Jahren so mutig und tapfer, dass ich sie am liebsten einfach in den Arm genommen hätte, um ihr ein wenig die Last von den Schultern zu nehmen. Sie verliert alles und ist dennoch bereit für ihre Welt zu sterben. Ihre Willenstärke treibt sie an und schürt ihre Bereitschaft, sich für andere zu opfern. Die Beziehung zwischen Abel und ihr formte sich Stück für Stück. Zunächst unwillig, bemerken sie jedoch beide, dass sie sich, so verschieden sie auch sind, aufeinander verlassen können.

Die Story war mega spannend. Obwohl der Leser von Anfang an gesagt bekam, wohin die Reise gehen wird, wurde ich immer wieder überrascht. Auch das Ende hätte ich so nicht erwartet und macht Lust auf mehr. Und soweit ich weiß, wird es auch eine Fortsetzung geben?! Ich bin gespannt.

Fazit?

Constellation – gegen alle Sterne war für mich ein toller Science Fiction Roman, den ich nicht mehr aus der Hand legen wollte. Er überzeugt mich tollen Charakterentwicklungen und einer spannenden und mitreißenden Story. Ich bin absolut begeistert und hoffe sehr auf eine Fortsetzung. Für alle, die mal wieder Lust auf eine kleine Reise durch den Weltraum haben, denen kann ich dieses Buch nur empfehlen.

Was sagen andere zum Buch?

„Mit sehr viel Detailverliebtheit beschreibt sie ihre Welt des Alls, die Kälte und Einsamkeit sind fast schon selbst spürbar.“, Trinas Bücherwelt.

Ella-Logo Textrennung

„Für mich ein absolut ausgereiftes Buch, welches zu meinen Jahreshighlights 2017 gehören wird. Ich kann euch ‚Constellation‘ nur ans Herz legen – lest es alle und verliebt euch in den unendlichen Weiten des Alls gemeinsam mit Noemi und Abel!“, Books of Tigerlily.

Ella-Logo3

 

7 Gedanken zu “Constellation von Claudia Gray

  1. Hey du 🙂
    Eine wirklich tolle Rezension, in der man deine Begeisterung förmlich spürt! Das Buch klingt total interessant und das Cover hätte mich genauso angelacht 🙂
    Sci-Fi ist zwar nicht unbedingt meines, aber reinschnuppern würde ich auf jeden Fall.

    Liebe Grüße,
    Smarty

    Gefällt 1 Person

    • Hey Smarty,

      danke dir! 🙂 Freut mich wenn meine Empfindung für das Buch so deutlich rüber kommen. Es war wirklich klasse. Schmeiß es dir auf die Wunschliste, man weiß ja nie wozu die Leselust einen mal treibt. 😉

      Liebe Grüße
      Ella

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s