Götterfunke v. Marah Woolf

Am 25.03.2017 war es soweit und ich durfte viele schöne Momente auf der Leipziger Buchmesse und auf der 1. Leipziger Drachennacht erleben. Natürlich blieb dieser Tag nicht ohne den ein oder anderen Buchkauf. Auf einer Buchmesse ist das ja auch kaum möglich, oder? *grins*

Götterfunke – Liebe mich nicht von Marah Woolf ist eines von zwei Büchern, dass an diesem Wochenende in mein Bücherregal einziehen durfte.

Um was geht’s?

Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in einem Camp in den Rockys. Sich zu verlieben stand nicht auf ihrem Plan. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat mit Zeus eine Vereinbarung getroffen, auf deren Erfüllung er seit Jahrhunderten hofft. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen – auch wenn es Jess das Herz kostet?

Wie fand ich es?

Nun, zuerst muss ich euch gestehen, dass ich ein absoluter Marah Woolf Fan bin, von daher bin ich wohl etwas voreingenommen. Aber nichtsdestotrotz versuche ich ein ehrliches Feedback zu bringen.

Die Geschichte startete direkt mit einem spannenden Einstieg. Ein geheimnisvoller Typ am Straßenrand, ein Unfall und… ’na, mehr Verrat ich hier lieber nicht, aber ich war definitiv sofort von der Geschichte gefesselt. Wie immer lassen sich Marah Woolfs Bücher wunderbar leicht lesen und so schwebte ich auf eine Fantasy-Romance Wolke dahin, bis ich einen leichten Absturz erlitt. Ich weiß, in dem Buch geht es um Götter und Götter sind perfekt, oder? Sie sehen immer gut aus und sind natürlich die heißesten Typen überhaupt. Jaa. Ok. Letztendlich wusste ich irgendwie, was mich erwarten würde, aber mitten beim Lesen kam mir doch des öfteren der Gedanke … boah, das ist mir grad echt etwas zu viel des Guten.

Dennoch hat mir das Buch sehr gut gefallen und der Ausblick auf Band 2 hat mich förmlich verrückt gemacht. Ich meine, echt jetzt? September 2017?? Das wird hart.

Eure Ella ❤

2 Gedanken zu “Götterfunke v. Marah Woolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s