Rezension | Lucrum von Anika Ackermann

Über Lucrum von Anika Ackermann bin ich bereits öfters gestolpert, insbesondere bei Facebook. Keine Ahnung, warum ich es nicht eher gelesen habe, dabei hat mich das Cover schon immer angesprochen. Zu meiner Schande muss ich auch gestehen, dass es bereits mega lange auf meinem eReader herumdümpelte. Wirklich ein Fehler, wie ich jetzt sagen muss.

Lucrum // Anika Ackermann

Autorin: Anika Ackermann
Verlag: Selfpublishing
ISBN: 978-3743195271
ca. 376 Seiten
Preis: 13,95 € (Taschenbuch)

Verlag|Thalia|Amazon

Um was geht´s?

Weiterlesen

Rezension | Berühre mich. Nicht. von Laura Kneidl

Tja, was soll ich sagen. Nachdem ich Water & Air [Rezension] von Laura Kneidl bereits gelesen habe und Berühre mich. Nicht. von ihr in aller Munde war, wurde auch ich ziemlich neugierig auf dieses Buch. Vor allem, weil ich ihren Schreibstil mag und demnach wusste, was mich erwarten würde. Trotz das ich schon einige negative Stimmen über Band zwei vernommen habe, war ich mutig genug mich auf den ersten Band zu stürzen. Ein Glück, kann ich nur sagen.

Berühre mich. Nicht. // Laura Kneidl

Autorin: Laura Kneidl
Verlag: LYX Verlag
ISBN: 978-3-7363-0527-4
ca. 464 Seiten
Preis: 12,90 € (Taschenbuch)

Verlag|Thalia|Amazon

Um was geht´s? Weiterlesen

Rezension | Die Flüsse von London von Ben Aaronovitch

Mit diesem Buch verbinde ich eine kleine Geschichte. Zuerst begegnete ich ihm auf der Büchermesse in Dresden. Was? Dresden hat eine Büchermesse? Ähm, ja, wenn man einen kleinen Raum mit einer Handvoll Bücherstände als Messe bezeichnen kann. Trotzdem werde ich dieses Jahr wieder dort vorbeischauen, weil es mich unglaublich freut, das in meiner Stadt überhaupt so etwas veranstaltet wird.

Was ich jedenfalls sagen wollte, ich kaufte mir das Buch dort nicht. Warum? Keine Ahnung, vielleicht weil ich bereits den Arm voll hatte und dieses eine, für mich, als eines zuviel erschien. Wer weiß … Obwohl der Preis wirklich unschlagbar war. Und, wie es immer kommt, wenn man etwas sieht und nicht kauft … man sieht es dann plötzlich überall! Zwei Monate später kaufte ich es mir für den vollen Preis im Buchladen. Ärgere ich mich darüber? Nööö, gar nicht … *hust* einreden kann ich es mir ja *hust*

Die Flüsse von London // Ben Aaronovitch

Autor: Ben Aaronovitch
Verlag: dtv Verlag
ISBN: 978-423-21341-7
ca. 478 Seiten
Preis: 9,95 €

Verlag|Thalia|Amazon

Um was geht´s?

Weiterlesen

Kurzmitteilung

Meine Buchreise um die Welt – #BookRoadTrip

Sicher haben schon einige von euch die Aktion bemerkt, die bei der lieben Ivy von ivy.booknerd auf dem Blog aufgetaucht ist. Kurz danach hat sich auch die liebe Nicci von Trallafittibooks angeschlossen und wer mir auf Facebook folgt, der weiß, wie begeistert ich von dieser Idee bin. Total begeistert!

Deshalb habe ich mich dazu entschieden, dieser Inspiration zu folgen und mir ebenfalls eine Weltkarte zuzulegen in der ich all die Orte eintragen werde, zu denen ich in meiner Lesezeit gereist bin. Ich finde diese Übersicht so spannend, denn es verschlägt uns oft an Orte, zu denen wir persönlich vielleicht nie reisen werden.

Eine literarische Weltreise, die wir viel zu unbewusst erleben und das möchte ich ändern.

Die ersten Ziele sind bereist hinterlegt und ab sofort könnt ihr mit Hilfe des Bildes, in der Sidebar meines Blogs, immer auf diesen Artikel und damit auf meine ganz persönliche Weltkarte zugreifen.

Immer wenn ich einen neuen Eintrag in meine Weltkarte vornehme, werde ich das mit dem #BookRoadTrip kennzeichnen. Ihr wollt wissen, wohin mich meine letzten Bücher geführt haben? Dann könnt ihr jetzt einfach dem Bildlink folgen. Viel Spaß!

Meine Buchreise um die Welt

Übersicht meiner buchigen Reiseziele

  1. London – Silber von Kerstin Gier
  2. La Push – Indigosommer von Antje Babendererde
  3. Carcassonne – Secret Fire von C. J. Daugherty
  4. Schweizer Alpen – Wolkenschloss von Kerstin Gier
  5. Monterey – Götterfunke von Marah Woolf
  6. Lake Tahoe – Berühre mich. Nicht. von Laura Kneidl