Wie sieht dein Bücherregal aus?

Vor einer Weile beschäftige sich die liebe Jennifer von Buchstabenwoerter mit der Frage, wie sieht eigentlich dein Bücherregal aus? Und was wäre deine Wunschvorstellung?

In ihrem Beitrag brachte sie einige tolle Beispiele an, wie kreativ Bücherregale gestaltet werden können. Heute möchte ich euch mein kleines Bücherreich vorstellen. In meiner Wohnung befinden sich in jedem Raum Bücher. (Okay, mit Ausnahme vom Badezimmer.)

Und jedes Regal wurde in Eigenregie von meinem Freund entworfen und gebaut. ❤ Ich bin wahnsinnig happy darüber und liebe jedes Einzelne. Meine schwebenden Bücher hatte ich euch vor einer ganzen Weile schon einmal gezeigt, aber weil sie so schön sind, hier nochmal ein Bild davon.

Bücherregale

Falls ihr es noch nicht wisst, ich bin eine Liebhaberin von alten Büchern. Nein, nicht die Werke die vor ein oder fünf Jahren erschienen sind, sondern die RICHTIG alten Schmöker. 30 bis 50 Jahre und älter. Das ist eine heimliche Leidenschaft und diese Bücher nehmen auch den Großteil meiner kleinen Bibliothek ein. Früher war ich mehr in Antiquariaten unterwegs, als im Buchladen. Einen Teil habe ich aber auch geschenkt bekommen oder geerbt. Mein Flur ist deshalb ein wahres Antiquariat. Hier befinden sich (fast) ausschließlich ältere Werke. Zum Großteil in altdeutsch geschrieben. (Und, ja, ich kann das einwandfrei lesen!)

Ich habe diese Bücher natürlich nicht alle gelesen, aber ich sehe sie mir gern an. Ich finde sie einfach schön und unglaublich spannend. Sie wurden genutzt, gelesen und geliebt. Ein Stück Geschichte in Papierform. Manche von ihnen wurden geschwärzt, weil sie nicht den nationalsozialistischen Normen entsprachen. Wieder andere enthalten Notizen der früheren Besitzer. In einigen habe ich sogar Fotos oder Postkarten gefunden.

Sicherlich werde ich viele dieser Bücher nie lesen. Und einige mögen das vielleicht als unnütz ansehen, aber ich mag diese alten Schinken. Ich mag es einfach dazusitzen und darin herumzublättern, wenn mir danach ist. ❤

Soweit zu meinem aktuellen Stand, aber was wäre denn mein Wunsch-Bücherregal?

Da fange ich doch glatt an zu grinsen, wie ein Honigkuchenpferd, wenn ich nur daran denke. Ich war letztes Jahr in Irland gewesen. Einmal rundherum, mit Start in Dublin. Und natürlich war unser erster Weg, der, in die Bibliothek des Trinity College in Dublin. Diese Bibliothek hat sogar meinen Freund beeindruckt. Wir saßen einfach nur da und haben den Anblick in uns aufgesogen, solange es ging. (Bis sie schließlich sagten, wir müssten gehen, weil sie gleich schließen.)

DAS wäre mein Wunsch von einem Bücherregal. Ich will auf eine Leiter steigen müssen, um das oberste Regalbrett zu erreichen. Besser wäre noch, die Leiter hätte Rollen, sodass ich direkt am Regal entlang rollen könnte. Hach, was für eine schöne Vorstellung.

Und wie sieht euer Bücherregal aus?

Macht mit und zeigt mir eure Bücher.

Wir sehen und lesen uns.

Eure Ella ❤

17 Gedanken zu “Wie sieht dein Bücherregal aus?

  1. Hallo Ella,

    ich habe ein Regal aus einer belgischen Möbelmanufaktur, was den geneigten Ordnungsfan etwas schlucken lassen würde…. Die Sortierung der Bücher ist da etwas anspruchsvoll….

    Können Fotos in die Kommentare eingebunden werden? 🙂

    LG Torsten

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Ella,

    wow, wie schön, wenn sich Notizen oder Briefe von den ehemaligen Besitzern in den Büchern finden lassen! Ich kaufe auch häufig Bücher auf Flohmärkten (häufig Kunstbücher) und manchmal habe ich Glück und finde Anmerkungen oder ähnliches. Das lädt richtig zum Träumen ein, wer wohl schon alles diese Bücher in den Händen hielt ❤ Einige flache Bücher habe ich sogar als "Bilder" an der Wand hängen. Meine Freunde finden das ja auch eher bescheuert, aber ich glaube, du verstehst das. 😀

    Liebe Grüße,
    Daniela

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Daniela,

      das verstehe ich auf jeden Fall. 😃 Eine tolle Idee. Muss ich mir für die nächste Wohnung vormerken. 😉 Auf Flohmärkten war ich auch schon stöbern, allerdings gibt es mir da mittlerweile zu viele Scharlatane. Irgendwie fehlen mir da die Normalo-Verkäufer, deswegen ist mir die Lust daran etwas vergangen.

      Liebe Grüße
      Ella

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s